Menu

FAQs – Fragen, die für die Anschaffung eines Katzenbrunnens wichtig sind

Was genau ist ein Katzenbrunnen?

Ein Katzenbrunnen ist ein kleines Gebilde was einem Brunnen ähnelt, aus dem Katzen trinken können. Der Brunnen wird entweder durch ein Pumpensystem, ähnlich wie bei echten Brunnen, konstant mit Frischwasser versorgt, oder kann bei Bedarf nachgefüllt werden; hier gibt es unterschiedliche Modelle.

Gibt es bei Beschädigung Ersatzteile für den Katzenbrunnen?

Meist müssen Katzenbrunnen eher von Experten oder Fachleuten repariert werden, da sich im Inneren viele kleine Einzelteile befinden, die als Ganzes zusammenarbeiten müssen. Manche Hersteller bieten allerdings auch Ersatzteile an, diese sind jedoch meist für kosmetische Veränderungen oder um äußerliche Beschädigungen wieder herzustellen.

Wie laut ist ein Katzenbrunnen?

Während jedes Modell anders ist und somit auch eine andere Geräuschkulisse bietet, sind Katzenbrunnen aufgrund ihrer geringen Größe doch eher leise. Das Rauschen des Wassers bei der Ausgabe ist generell kaum zu hören, kann sich allerdings mit der Größe des Brunnens ändern.

Welches Wasser wird für den Brunnen verwendet?

Für einen Katzenbrunnen wird generell Leitungswasser verwendet, da dieses von Katzen normalerweise auch getrunken wird. Für heranwachsende Kätzchen gibt es in Haustiergeschäften oft auch spezielles Wasser, das mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert ist – auch das kann man mit einem Katzenbrunnen verwenden. Generell reicht aber das Leitungswasser oder normales stilles Wasser aus.

Wie oft muss das Wasser gewechselt werden?

Wie oft das Wasser gewechselt werden muss, hängt von einigen Faktoren ab. Zum Beispiel der Größe des Brunnens und damit der Menge des Wassers, die er aufnehmen kann, sowie der Qualität des Wassers. Generell steht in der Anleitung des jeweiligen Katzenbrunnens, wie oft er gereinigt und das Wasser gewechselt werden muss. Studieren Sie vorher also auf jeden Fall die mitgelieferte Bedienungsanleitung um sicherzugehen.

Was tun, wenn die Pumpe auf einmal sehr laut wird?

Dies kann mehrere Gründe haben. Eine Möglichkeit ist, dass der Wasserstand zu niedrig ist und die Pumpe deshalb kein Wasser, sondern nur noch Luft transportieren kann. Hier sollte man also das Wasser nachfüllen. Es kann allerdings auch sein, dass die Pumpe von innen verdreckt wurde. In diesem Fall lässt sich die Pumpe oft vorsichtig auseinander nehmen und von innen mit einer kleinen Bürste reinigen. Dies erhöht unter anderem auch die Leistungskraft der Pumpe, da Dreck und andere Dinge Sie von Innen verstopfen können. Achten Sie nachdem Auseinander nehmen aber auch auf das richtige Zusammensetzen.

Ist ein Katzenbrunnen auch für Hunde geeignet?

Generell können Katzenbrunnen auch von anderen Haustieren benutzt werden , auch kleine Vögel im Garten bzw. Wellensittiche oder andere Haus-Vögel baden gern darin oder benutzen es als Wasserquelle. Auch Hunde können aus dem Katzenbrunnen trinken, gedacht ist er wegen der kleinen Statur und der Bauweise aber für Kätzchen und Katzen oder andere kleine Haustiere. Für kleine Hunde ist ein Katzenbrunnen also auch bestens geeignet, für größere Hunde könnte es jedoch schwierig werden, daraus zu trinken.

Wie kann man eine Katze an den Trinkbrunnen gewöhnen?

Ersetzen Sie die vorherige Trinkmöglichkeit einfach langsam mit dem Katzenbrunnen. Wenn die Katze also vorher nur aus einer Schale getrunken hat, stellen Sie den Katzenbrunnen an die gleiche Stelle. Mit der Zeit wird die Katze sich an ihre neue Wasserquelle gewöhnen.